22. Juli 2017

Kartenchallenge #048 schnell gemacht

Als Zweifach-Mama muss es an der einen oder anderen Stelle auch mal schnell gehen. Das gilt auch für manche Karte und gerade jetzt für die aktuelle Kartenchallenge
Früher hab ich ja gerne mal länger mit meiner Silhouette gespielt und Vieles aufwendig ausgeschnitten. Aber wenn mein Mini-Schneckchen schläft muss ich mich sputen. Und das könnt ihr jetzt auch, denn hier gibt es alle Links die ihr braucht um meine Karte ratzifatzi nachzumachen. 
Angefangen habe ich mit den tollen Origami-Herzen die Pedi hier so toll erklärt. 
Außerdem bin ich den kleinen Schleifen verfallen die man mit dem Envelope punch board machen kann. Die simple Anleitung findet ihr hier. Und falls ihr noch kein Punch board habt, schaut doch einfach mal bei Danipeuss vorbei.
Noch ein netter Clip und ein paar Kleinigkeiten, süße Stempel und die Karte ist fertig. Wenn das Baby kriegen mal auch so einfach wäre.:)


Kommentare:

der kleine klecks hat gesagt…

Was für eine bezaubernde Karte, liebe Angela, und ganz klar auch wieder deine "Handschrift" zu erkennen! Nach ganz so schnell sieht das gar nicht aus, aber wenn man bedenkt, wie lange man manchmal auch über ganz simplen Karten brütet... glaube ich dir das sofort, dass du da richtig schnell warst! ;) LG Julia

PrinzessinN hat gesagt…

Oh, die Karte ist wunderschön geworden. Die Schleife ist ein Eyecatcher.

Ich kenne das...nutze die Schlafzeit auch immer so aus wie du. Aber es muss schnell gehen und für lange Spielereien oder Tüfteleien fehlt momentan (leider) die Zeit.

PrinzessinN hat gesagt…

Dank dir bin ich jetzt auch im Schleifen-Fieber. Habe gestern ein paar Restpapiere geschnappt und x Schleifen gemacht *hihihi*. Die sind sooo süss geworden und machen sich super auf Karten.